Am 14. und 15. Januar 2023 war es nach 2- jähriger Pause endlich soweit…

Der Vorhang der neuen Schulaula öffnete sich für unser Theaterstück

„Drei Damen und ein toter Kater“

Von Erich Koch

Die Theatergruppe führte dieses Lustspiel im Rahmen des

Sebastianusfestes der St. Sebastianus Schützenbruderschaft auf.

Monatelanges Proben war diesen Aufführungen vorausgegangen. Fleißige Helfer passten die Kulissen den neuen Gegebenheiten an und erstellten ein tolles Bühnenbild. Die Kostüme wurden besorgt und Requisiten bereitgestellt. Zahlreiche Besucher hatten sich angekündigt, so dass einer schönen Aufführung nichts mehr im Wege stand.

Gespielt wurde wie immer mit viel Engagement und die Zuschauer dankten es mit zahlreichen Lachern und viel Applaus.

Der Theatergruppe hat es riesigen Spaß gemacht den Besuchern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und den Alltag ein paar Stunden vergessen zu lassen.

Einen großen Dank an alle die unser Fest besucht haben.

Wir jedenfalls freuen uns jetzt schon, wenn es im Januar 2024 wieder heißt:

„Vorhang auf “

 

Eure Theatergruppe